FANDOM


Gluttony01.jpg
Gluttony ist ein von Vater erschaffener Homunculus.


AllgemeinesBearbeiten

Gluttony (dt. Völlerei) wurde als Tor der Wahrheit erschaffen, aber die Kopie schlug fehl und somit ist Gluttony eine Art zweites Tor. Er ist in der Lage alles zu verschlingen. Alles was er verschlingt kommt auf die andere Seite des falschen Tores. Wenn man einmal verschlungen ist gibt es eigentlich kein entkommen mehr. Dennoch ist es Edward Elric gelungen das echte Tor zu öffnen und so einen Weg hinaus zu finden.

Gluttony ist nicht sonderlich intelligent und sieht Lust als eine Art Mutterfigur an. Als diese von Roy Mustang durch seine Flammen getötet wird, entwickelt Gluttony eine starke Wut auf den Oberst.

Pride macht sich den ausgeprägten Geruchssinn von Gluttony zu nutzen, als er diesen isst und somit den Stein der Weisen absorbiert, was dazu führt, dass er die Fähigkeit von Gluttony nutzen kann.

AussehenBearbeiten

Gluttony ist ein dicker, allerdings auch starker, Homunculus.

Er ist klein, hat lange Arme und eine Glatze. Wie die meisten Homunculi hat er einen roten Streifen. Bei ihm verläuft dieser von der linken Hand bis über die Schultern zur rechten und auf dieser Linie befinden sich rote Punkte.

Seine Augen sind zwei Weisse Punkte. Das Ouroboros Tattoo befindet sich auf seiner Zunge

CharakterBearbeiten

Gluttony beschreibt die Völlerei von Vater.

Er würde alles fressen und ist nicht zu sättigen. Einen starken Bezug hat er zu Lust, die er als eine Art Mutter zu empfinden scheint.

Das Innere von GluttonyBearbeiten

Alles was Gluttony verschlingt landet auf der anderen Seite des falschen Tores der Alchemie. So findet man auf der anderen Seite Leichen, Teile von Gebäuden (teilweise sogar aus Xerxes) und vor allem Blut.

Anime 2003Bearbeiten

Der Anime von 2003 übernimmt das falsche Tor der Wahrheit nicht. Somit ist Gluttony nur ein fresssüchtiges Wesen, welches von Dante geschaffen wurde um in sich den Stein der Weisen herzustellen.

Im Kinofilm wurde Gluttony unnatürlich groß. Diese Art von Gluttony entstand durch die Zeichner, die ihn in verschiedenen Ideen immer größer zeichneten. Einen speziellen Gedanken gab es nie dahinter.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki