Fandom

Full Metal Alchemist Wiki

Fullmetal Alchemist: The Sacred Star of Milos

129Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Fullemtal Alchemist: The Sacred Star of Milos
Fullmetal Alchemist- The Sacred Star of Milos.jpg
Laufzeit: 110 Minuten
Altersfreigabe: 16
Erstausstrahlung
Japan: 02. Juli 2011
Deutschland: 06. September 2014
Sonstige Informationen
Originaler Name: Hagane no Renkinjutsushi: Mirosu no Sei-naru Hoshi
Englischer Name: Fullmetal Alchemist: The Sacred Star of Milos

Fullmetal Alchemist: The Sacred Star of Milos (鋼の錬金術師 嘆きの丘(ミロス)の聖なる星, Hagane no Renkinjutsushi: Mirosu no Sei-naru Hoshi) ist der zweite Film zu der Anime- und Mangaserie Fullmetal Alchemist. Die Geschehnisse im Film weichen von denen des Mangas sowie beider Animeserien ab und hängen in keinster Weise zusammen, würde man diese jedoch in die Zeitlinie des Mangas einordnen so ließen sie sich wohl am besten gegen Ende des Mangas einordnen lassen.

Während der Film in Japan bereits am 02. Juli 2011 seine Premiere feierte, so strahlte in der Pay-TV Sender Animax am 06. September 2014 erstmals in deutscher Fassung aus. Die zuständige Synchronfirma war dabei die Soundcompany Audiopost GmbH.

DVD-KlappentextBearbeiten

Englischer DVD-Klappentext:

"A fugitive alchemist with mysterious abilities leads the Elric brothers to a distant valley of slums inhabited by the Milos, a proud people struggling against bureaucractic explitation. Ed and Al quickly find themselves in the middle of a rising rebellion as the exiled Milos lash out against their oppressors. At the heart of the conflict is Julia, a young alchemist befriended by Alphonse. She'll stop at nothing to restore the Milos to their former glory - even if that means harnessing the awful power of the mythical Philosopher's Stone."

HandlungBearbeiten

CharaktereBearbeiten

SynchronisationBearbeiten

Die Synchronisation in Fullmetal Alchemist:The Sacred Star of Milos wurde von anderen Synchronsprechern übernommen als in Fullmetal Alchemist und Fullmetal Alchemist: Brotherhood, da die zuständige Synchronfirma nicht KSM sondern die Soundcompany Audiopost GmbH war.

Die Dialogregie wurde hierbei von Klemens Fuhrmann geführt.

Synchronsprecher Charakter
Klemens Fuhrmann Edward Elric
Andi Krösing

Alphonse Elric

Steven Merting

Roy Mustang

Claudia Gáldy Riza Hawkeye
Sarah Tkotsch Winry Rockbell
Tino Kießling Alex Louis Armstrong
Jennifer Weiß Julia Crichton
Jan Kurbjuweit Ashley Crichton
Christoph Banken Melvin Voyager

TriviaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki