FANDOM


Fullmetal Alchemist (Anime) <- Vorherige Folge Episodenliste Nächste Folge -> Der Körper des Tabus

Der, der die Sonne herausfordert
Der, der die Sonne herausfordert.jpg
Serie: Fullmetal Alchemist (Anime)
Episode: Episode 1
Laufzeit: 24 Minuten
Erstausstrahlung
Japan: 4. Oktober 2003
Deutschland: 3. August 2009
Sonstige Informationen
Originaler Name:
Englischer Name: Those Who Challenge the Sun


Die Anime Serie beginnt 2003 mit dieser Episode. Allerdings etwas weiter hinten auf der Zeitlinie (Folgen 3-9 sind Rückblenden). Es beginnt mit einem Mini-Flash, zwei junge Alchemisten, etwa 10 oder 11, versuchen die verbotene menschliche Transmutation durchzuführen.


Die Brüder Edward und Alphonse erreichen die Stadt Reole, die wie ein kleines Stück Paradies zu sein scheint. Verantwortlich dafür ist der Priester Cornello, der angeblich Wunder vollbringen kann. Edward und Alphonse haben daran ihre Zweifel.


ZusammenfassungBearbeiten

Edward und Alphonse Elric kommen in die Wüstenstadt Reole, um mehr über den Stein der Weisen zu erfahren. Zwar gibt es einen, aber der von einem Priester namens Pater Cornello benutzt, welcher mit dem Stein angeblich große Wunder verbringen soll. Während sie an einem Imbiss essen, erkennen einige Männer Ed als Fullmetal Alchemist, sprechen aber allesamt Al an, was zur ersten Verwechslung der beiden führt. Kurze Zeit später stößt eine Frau namens Rosé zu der Gruppe um bei dem besagtem Imbiss Opfergaben zu holen und diese anschließend zur Kirche bringt. Später zeigt ein Gespräch zwischen Rosé und dem Pater, dass dieser versprochen hat, Rosé verstorbenen Freund, Cain im Gegenzug für ihre harte Arbeit wieder zu beleben. Ed und Al besuchen währenddessen eine seiner "Wundershows" und finden heraus, dass er Alchemie benutzt, aber die Gesetze dieser ignoriert.

In der Kirche versucht Edward mittlerweile Rosé davon zu überzeugen, dass der Priester betrügt und seine Ansichten den Leuten aufzuzwingen. Daraufhin schießt einer von Cornellos Vertrauten, welcher zuvor mit der Aufgabe bertraut wurde die beiden Brüder aus dem Weg zu räumen, Al den Helm vom Kopf und es zeigt sich, dass die Rüstung leer ist. Während Ed den Attentäter ausknockt erklärt Al die leere Rüstung damit, dass er einen Boden betreten hat, den Sterbliche nicht betreten dürfen.

Rosé glaubt ihnen nicht und rennt vor Panik zu Pater Cornello. Dort erkennt Edward, dass der Priester einen Stein der Weisen hat, damit Transmutationen ohne einen Transmutationskreis durchführen kann und das Gesetzt des äquivalenten Tausches ignorieren kann. Es gibt eine Dialog, indem Vater Cornello über seine gute Taten für Reole spricht und Edward den Stein der Weisen aus persönlichen Gründen möchte. Der Priester verwandelt den Boden zu Sand, so dass Al weg fliegt und lässt eine Chimäre frei die er zuvor erschaffen hatte. Außerdem verwandelt Cornello den Vogel auf seiner Schulter zu einem größeren kampffähigen Vogel. Als der Kampf beginnt, stellt sich heraus, dass Ed's rechter Arm und sein linkes Bein aus Metall sind. Edward kann dadurch die Angriffe überleben und den Kampf für sich entscheiden. Mit seiner Vermutung, dass Al seinen Körper verloren hat und Ed seinen rechten Arm und sein linkes Bein, weil die beiden eine menschliche Transmutation versucht hattenen, lag der Pater jedoch richtig.


Sonstige InformationenBearbeiten

  • Als Ed das erste mal Lust sieht, denkt er, dass er sie kennt. 3 Episoden später, in Eds Zurückblick, sieht er sie kurz auf einem Friedhof.

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki