FANDOM


Prinz Claudio.jpg

Prinz Claudio, Oberhaupt des Fürstetums von Aerugo

 

Aerugo ist ein Land was südlich an Amestris grenzt.

RegierungBearbeiten

Aerugo ist ein Fürstentum was momentan von Prinz Claudio regiert wird. Das Fürstentum Aerugo ist zwar um einiges kleiner als der Militärstaat Amestris dennoch hält es standhaft die Grenze zu Amestris. Das Land ist eher als Handelszentrum bekannt und konzentriert sich deshalb nicht so sehr auf die Kriegsführung.

GeschichteBearbeiten

Das Fürstentum hatte eine friedliche Vereinbarungen mit Amestris gehabt, bis King Bradley und die Homunculi an die Macht kamen. Das Land investierte eine große Menge an Geld, Soldaten und Kriegsmaschinen für die Grenzkonflikte mit Amestris und schaffte es große Schäden und Verluste im südlichen Gebiet von Amestris anzurichten. Dennoch schafften es die Truppen von Aerugo nicht Amestris zu bezwingen wegen seiner sehr leistungfähigen militärischen Macht. Somit zählte Amestris zu den ersten wirklichen Bedrohungen für Aerugos Wirtschaft.

Interessant ist, dass das Fürstentum im Ishval Krieg durch die Bereitstellung von Waffen an die rebellischen Truppen beteiligt war. Durch das zerstören der Seriennummer an den Waffen konnte das Fürstentum jegliche Handlungen mit den Rebellen unentdeckt lassen. Trotz der allianzartigen Beziehung zwischen denn ishvalischen Stämmen und dem Fürstentum weigerte sich die Regierung Aerugos Flüchtlinge aus Ishval aufzunehmen. 

Im Videospiel "Prince of the Dawn" versuchten einige Menschen aus Aerugo, unter anderem Prinz Claudio persönlich, einen Friedenvertrag zwischen Amestris und dem Fürstentum auszuhandeln, aufgrund der übermäßig großen Verlusten auf beiden Seiten des Grenzkonfliktes. Doch während King Bradley und die Homunculi noch an der Macht waren, war dies nicht möglich. Erst nach dem Sturz von King Bradley und die Vernichtung der Homunculi herrschte wieder Frieden zwischen den beiden Nationen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki